„kürzt uns nicht!“

Hier ein Beitrag von den Besucherinnen des „teeny Musik treff“. Mit dem Song „kürzt uns nicht!“ haben fünf 14 jährige Mädchen ihren Unmut über die Situation der Jugendarbeit getextet, gespielt und aufgenommen. Inspiriert wurde der Song inhatlich vom Jugend verschwindet Aufruf.

Jetzt anhören:„kürzt uns nicht!“

Der Song ist gemafrei und frei verfügbar für alle, die damit respektvoll umgehen.


1 Antwort auf „„kürzt uns nicht!““


  1. 1 Marc 10. Dezember 2012 um 22:03 Uhr

    respekt ! ich würde euren song gerne bei uns im jugendradio spielen.

    ich würde das aber nur machen, wenn ihr dem zustimmt. wenn ja, bitte den song als mp3 an : m.vogt@comx-berlin.de oder an info@comx-radio.de

    marc

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.