Wir sind Laut!!!

Am 01.09. waren wieder mehrere hundert Personen auf der Straße, um für den Erhalt der Jugendarbeit zu demonstrieren. Es gab Theater, Jonglage, Musik, Straßengestaltung mit Kreide und vieles mehr. Kinder- und Jugendarbeit präsentierte sich als ein vielseitiger Zusammenschluss von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, welcher einer Gesellschaft die sonst von Grautönen geprägt ist, den einen oder anderen Farbtupfer verpasst. Auch die Gewerkschaft Verdi hat sich wie jedes Jahr an den Protesten beteiligt.

Hier ein paar Eindrücke: Fotos von der Demo

Hier ein Beitrag von Verdi: ver.di beteiligt sich an Demo

Wir bedanken uns bei allen HelferInnen und TeilnehmerInnen für diese wundervolle Veranstaltung. Verdis Democar war wieder eine tolle Plattform für unser Open Mike. Danke für die tolle Moderatin durchs Jugendtheaterbüro und an Ulli, der das Fahrzeug nun schon zum dritten Mal in der ersten Reihe der Demonstration fuhr. Auch über die Unterstützung durch
den AStA der BHT Berlin sind wir sehr froh.

Es wird bald einen Termin fürs Nachtreffen zur Demo geben. Dann folgen auch weitere Aktionen des Bündnisses.